News

Gübelin Gemmologisches Labor und Gübelin Akademie an der AGTA GemFair Tucson

Das Gübelin Gemmologische Labor & die Gübelin Akademie nehmen teil an der:

AGTA GemFair Tucson
vom 4. bis 9. Februar 2020
Tucson Convention Center

West Show Manager's Office & booth #9 in der Gallerie
T: (+)1 929 382 0771

 

   

GÜBELIN GEMMOLOGISCHES LABOR

Um Edelsteine beim Gübelin Gem Lab abzugeben, besuchen Sie uns bitte während unserer nächsten Prüfung von Edelsteinen vom 4. bis 9. Februar 2020.

Am Montag, 3. Februar 2020 von 11:00 bis 17:00 Uhr ist ein Service zur vorzeitigen Abgabe von Edelsteinen möglich. Während der Messe kann die Ware den ganzen Tag eingereicht und anschliessend ein oder zwei Tage später abgeholt werden.

 

Vor dem 1. Februar 2020 können alle Anfragen und Termine per E-Mail oder telefonisch in unserem New Yorker Labor unter +1 212 956 0428 vereinbart werden.

Bitte beachten Sie, dass, unser Labor in New York während der AGTA GemFair Tucson zu den regulären Geschäftszeiten geöffnet ist.

 

GÜBELIN AKADEMIE

Besuchen Sie uns an unserem Stand Nr. 9 um mehr über unsere Kurse zu erfahren.

Unser Unterricht findet in verschiedenen Städten weltweit statt, darunter monatliche Kurse in Hongkong und Shanghai sowie regelmässige Kurse in Peking und Luzern. Für Kurse in anderen Städten Europas und Amerikas oder für Privat- oder Firmenkurse kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail. Besuchen Sie unsere Website, um sich für unsere nächsten Kurse anzumelden.

Zudem freuen wir uns, Sie über den Vortrag von Helen Molesworth über "The Gemstone Market: A Historical Perspective" zu informieren.
Die Schmuckindustrie und die Edelsteinmärkte haben in den letzten Jahren offenbar mehr als je zuvor grosse Veränderungen und Entwicklungen erlebt. Die Märkte verzeichneten sowohl Wachstum als auch Fluktuation in grossem Umfang. Weltrekorde werden ständig gebrochen. Aktuelle Verkaufsergebnisse werden häufig beobachtet und diskutiert. All dies geschieht jedoch häufig ohne einen grösseren Kontext. Was wissen wir über Edelsteinpreise in der jüngsten und sogar fernen Vergangenheit? Wie sind wir dahin gekommen, wo wir heute sind, verglichen mit hundert oder mehr (!) Jahren zuvor? Wie hat sich das Konzept der Preise und des Wertes verändert? Kann dies darüber Aufschluss darüber geben, wohin wir gehen? Helen wird anhand von Beispielen und Modellen auf die Bedeutung der Geschichte und insbesondere auf Ruby eingehen. Sie wird auch Veränderungen auf dem Edelsteinmarkt aus der Perspektive des Gesamtbildes erläutern.

Datum: Freitag, 7. Februar 2020
Zeit: 13:00 - 14:00 Uhr
Raum: "Greenle" im Tucson Convention Centre

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Sitzplätze sind jedoch begrenzt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Tucson!